Personen

Achim Heide
Achim Heide kommt ursprünglich aus Borsum im Landkreis Hildesheim, wo er schon seit Jugendzeiten als klassischer "Dorfnazi" auftrat. Seit 2019 besuchte er regelmäßig Veranstaltungen der Kleinstpartei "Die Rechte KV Hildesheim/Braunschweig", hauptsächlich im Hildesheimer Raum. Schon dort fiel er besonders durch seine Agressivität und durch...
Achim Heide kommt ursprünglich aus Borsum im Landkreis Hildesheim, wo er schon seit Jugendzeiten als klassischer "Dorfnazi" auftrat....
Benjamin Räke
Benjamin Räke wird ebenfalls zur rechten Szene Braunschweigs gezählt. Er war als Teilnehmer auf Kundgebungen der Partei "Die Rechte KV Braunschweig/ Hildesheim" und ist häufiger mit anderen Nazis zu sehen.
Benjamin Räke wird ebenfalls zur rechten Szene Braunschweigs gezählt. Er war als Teilnehmer auf Kundgebungen der Partei "Die Rechte KV...
Danny Schachel
Danny Schachel, selbst vermutlich wohnhaft in Wolfenbüttel, ist Inhaber der Firma "BS-MonTec" , die sich in der Kreuzstraße 65a befindet. Laut eigener Website arbeiten in der Firma nur Freund*innen und alle vertreten die gleichen Werte. Daher ist es kein Wunder, dass Danny Schachel und seine Frau Melanie gezielt Nazis aus Braunschweig...
Danny Schachel, selbst vermutlich wohnhaft in Wolfenbüttel, ist Inhaber der Firma "BS-MonTec" , die sich in der Kreuzstraße 65a...
Dina Baginski
Dina Baginski wohnt zusammen mit Achim Heide im Nazihaus in der Frankfurter Straße 264 am Frankfurter Platz. Sie ist die Schwester vom langjährigen Nazi Benjamin Baginski. Ihr Bruder kann der Gruppierung "Freie Kräfte Gifhorn" zugerechnet werden und wirkte bereits in dem gescheiterten Kreisverband "Braunschweiger Land" der Kleinstpartei "Die...
Dina Baginski wohnt zusammen mit Achim Heide im Nazihaus in der Frankfurter Straße 264 am Frankfurter Platz. Sie ist die Schwester vom...
Dominik Brandes
Dominik Brandes kommt ursprünglich aus Goslar im Harz. Dort war er seit 2015 fest in mehreren rechtsextremen Gruppierungen verankert und aktiv. Mit seinen Kameradschaften "Nationale Sozialisten Nordharz" und "Kollektiv Nordharz" machte er vor allem durch Gewalttaten auf sich aufmerksam, beispielsweise durch einen koordinierten Angriff von 20...
Dominik Brandes kommt ursprünglich aus Goslar im Harz. Dort war er seit 2015 fest in mehreren rechtsextremen Gruppierungen verankert und...
Emanuel Pieper
Emanuel Pieper fällt immer wieder durch stark aggressives Verhalten und Gewaltandrohungen auf. Vermehrt kam es schon zu verbalen, wie auch zum Teil körperlichen Angriffen auf Anwohner*innen des westlichen Ringgebiets. Er war sehr regelmäßig Teilnehmer bei Demonstrationen und Kundgebungen der Kleinstpartei "Die Rechte". Öffentliche...
Emanuel Pieper fällt immer wieder durch stark aggressives Verhalten und Gewaltandrohungen auf. Vermehrt kam es schon zu verbalen, wie...
Grischa Schumacher
Grischa Schumacher gehört der Braunschweiger rechten Szene an. Seit 2015 wird er dem Umfeld der NPD/ JN zugeordnet. Er war zum Teil bei Nazi-Aufmärschen und Kundgebungen zu sehen und Teil von Deutsche Jungs, Gemeinsam Stark und der HoGeSa. In letzter Zeit wurde er regelmäßig auf dem Frankfurter Platz beim Saufen und Rechtsrock-Hören mit anderen...
Grischa Schumacher gehört der Braunschweiger rechten Szene an. Seit 2015 wird er dem Umfeld der NPD/ JN zugeordnet. Er war zum Teil bei...
Jan Schmidt
Jan Schmidt, der jüngste von drei Brüdern, ist regelmäßiger Teilnehmer an Demonstrationen und von reaktionär nationalistischen Gruppierungen. Ursprünglich in der Nazi-Szene Magdeburgs aktiv, sieht man ihn und seine Brüder auch vermehrt in Braunschweig auf Veranstaltunge der Partei "Die Rechte". So wurde er neben Melissa Mittelstädt im Juni 2021...
Jan Schmidt, der jüngste von drei Brüdern, ist regelmäßiger Teilnehmer an Demonstrationen und von reaktionär nationalistischen...
Johannes Welge
Johannes Welge ist 1. Vorsitzender der Kleinstpartei "Die Rechte KV Hildesheim/Braunschweig" und gilt als Führungsfigur der Naziszene in Braunschweig. Er meldete zahlreiche "Infostände" der Partei und rechtsextreme Kundgebungen und Demonstrationen in Braunschweig an, bei welchen sein tief faschistisches und antisemitisches Weltbild in Reden...
Johannes Welge ist 1. Vorsitzender der Kleinstpartei "Die Rechte KV Hildesheim/Braunschweig" und gilt als Führungsfigur der Naziszene in...
Julia Füger
Julia Füger ist durch ihre Teilnahme an verschiedensten Naziaufmärschen und Kundgebungen aufgefallen. Mit ihrem (damaligen) Lebensgefährten Sascha Mann und weiteren Nazis war sie des Öfteren bei Saufgelagen am Frankfurter Platz anzutreffen. Hierbei kam es häufig zu verbalen und zum Teil auch körperlichen Angriffen auf Menschen, die nicht in das...
Julia Füger ist durch ihre Teilnahme an verschiedensten Naziaufmärschen und Kundgebungen aufgefallen. Mit ihrem (damaligen)...
Kevin König
Kevin König gehört zum jugendlichen Umfeld um Kevin Naumann und Saskia Busse, das regelmäßig am Skatepark Westbahnhof Zeit verbringt. Hierbei wurde die Gruppe oftmals durch das Hören von Rechtsrock, das Zeigen des Hitlergrußes oder auch Gewaltandrohungen gegenüber anderen Menschen auffällig. Kevin König nimmt regelmäßig an Veranstaltungen der...
Kevin König gehört zum jugendlichen Umfeld um Kevin Naumann und Saskia Busse, das regelmäßig am Skatepark Westbahnhof Zeit verbringt....
Kevin Naumann
Im Umfeld der Kleinstpartei "Die Rechte" bewegen sich immer mehr Jugendliche - unter ihnen auch Kevin Naumann, wohnhaft in der Calvördestraße 9. Seine ideologische Ausrichtung dürfte er von seinem Vater Maik Naumann mitgereicht bekommen haben. Dieser ist selbst seit Jahren bei Nazi-Aufmärschen und Kundgebungen zu sehen. So ist auch Kevin...
Im Umfeld der Kleinstpartei "Die Rechte" bewegen sich immer mehr Jugendliche - unter ihnen auch Kevin Naumann, wohnhaft in der...
Kilian Wilkens
Kilian Wilkens bekleidet seit Jahren eine stetige, aber recht unbedeutende Rolle in der Naziszene in Braunschweig. Er ist bei nahezu allen rechtsextremen Veranstaltungen in der Region dabei, hält sich aber oft im Hintergrund und übernimmt Aufgaben wie das Halten von Fahnen oder Transparenten. Wenn er nicht bei rechtsextremen Aufmärschen oder an...
Kilian Wilkens bekleidet seit Jahren eine stetige, aber recht unbedeutende Rolle in der Naziszene in Braunschweig. Er ist bei nahezu...
Lasse Richei
Der mehrfach verurteilte Straftäter Lasse Richei ist seit mehreren Jahren aktiver Teil der gewaltbereiten Naziszene Braunschweigs. Zunächst organisierte er sich in der Jungendorganisation der NPD. Er nahm an Kundgebungen und Demonstrationen teil und fungierte auch als Ordner auf angemeldeten Veranstaltungen. 2019, nach der Neugründung des...
Der mehrfach verurteilte Straftäter Lasse Richei ist seit mehreren Jahren aktiver Teil der gewaltbereiten Naziszene Braunschweigs....
Laura Wolter
Laura Wolter wohnt zusammen mit dem Nazi Sebastian Schmidtke in der Nordstadt. Von dort betreiben sie gemeinsam den rechtsextremen Versandhandel "Hexogen". Sie unterstützt ihn ebenfalls bei seinem Videoprojekt und reist viel durch die Bundesrepublik, um andere Nazis zu interviewen. Bei Aufmärschen und Kundgebungen gibt sie sich als Journalistin...
Laura Wolter wohnt zusammen mit dem Nazi Sebastian Schmidtke in der Nordstadt. Von dort betreiben sie gemeinsam den rechtsextremen...
Lukas Lange
Lukas Lange ist relativ neu in Braunschweig und wohnt seit dem Frühjahr 2021 im Nazihaus Frankfurter Straße 264 am Frankfurter Platz, um sich während des Haftaufenthalts seines Saufkumpanen Achim Heide um dessen Freundin Dina Baginski zu kümmern. Zuvor wohnte er in der Region Kassel und gehörte zum Umfeld der inzwischen verbotenen...
Lukas Lange ist relativ neu in Braunschweig und wohnt seit dem Frühjahr 2021 im Nazihaus Frankfurter Straße 264 am Frankfurter Platz, um...
Martin Andreas Kiese
Martin Kiese ist aktuell Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen der Kleinstpartei "Die Rechte", sowie 2. Vorsitzender des Kreisverbandes "Braunschweig/Hildesheim" und Anmelder zahlreicher "Infotische" im gesamten Stadtgebiet. Während er in der nahen Vergangenheit hauptsächlich Schlagzeilen durch unverblümte antisemitische Äußerungen...
Martin Kiese ist aktuell Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen der Kleinstpartei "Die Rechte", sowie 2. Vorsitzender des...
Melissa Mittelstädt
Melissa Mittelstädt hat ihre faschistische Ideologie von kleinauf mit in die Wiege gelegt bekommen. So handelt es sich bei Michaela Rege-Mittelstädt um ihre Mutter und bei Martin Kiese um ihren (Zieh-) Vater. Daher verwundert es wenig, dass sie ein aktives Mitglied der Braunschweiger rechten Szene ist. Regelmäßig nimmt sie an Veranstaltungen...
Melissa Mittelstädt hat ihre faschistische Ideologie von kleinauf mit in die Wiege gelegt bekommen. So handelt es sich bei Michaela...
Michaela Rege-Mittelstädt
Michaela Rege-Mittelstädt, wohnhaft im Mittelweg 13, ist aktives Mitglied der rechten Szene Braunschweigs und der Kleinstpartei "Die Rechte". Ihr Lebensgefährte Martin Kiese bekleidet den Vorsitz des Landesverbandes und den 2. Vorsitz des Kreisverbandes. Sie nimmt nicht nur an fast jedem Infotisch oder jeder Demonstration und Kundgebung teil,...
Michaela Rege-Mittelstädt, wohnhaft im Mittelweg 13, ist aktives Mitglied der rechten Szene Braunschweigs und der Kleinstpartei "Die...
Pierre Bauer
Pierre Bauer ist seit Jahren ein fester Bestandteil der militanten Nazi-Szene in Braunschweig und fällt vor allem durch seine Gewalttaten auf. 2016 brach er einem Schüler der Neuen Oberschule den Kiefer, nachdem er beim Verteilen von Flyern an der Schule erwischt wurde. Im gleichen Jahr verprügelte er auf offener Straße einen Mitarbeiter der...
Pierre Bauer ist seit Jahren ein fester Bestandteil der militanten Nazi-Szene in Braunschweig und fällt vor allem durch seine...
Sascha Mann
Sascha Mann ist seit Jahren Mitglied diverser rechtsextremer Gruppen in Braunschweig und besucht Nazi-Demonstrationen und -konzerte im gesamten Bundesgebiet. Mit seinem Engagement bei der Kameradschaft "Aktionsgruppe 38" und der Kleinstpartei "Die Rechte Braunschweiger Land" probierte er sich politisch aus, fand seine Bestimmung aber eher in...
Sascha Mann ist seit Jahren Mitglied diverser rechtsextremer Gruppen in Braunschweig und besucht Nazi-Demonstrationen und -konzerte im...
Saskia Busse
Saskia Busse nimmt vermehrt an Demonstrationen und Kundgebungen der reaktionären Kleinstpartei "Die Rechte KV Braunschweig/ Hildesheim" teil. Eine Zeit lang befand sich Saskia Busse in einer Beziehung mit dem Braunschweiger Nazi André Müller. Dieser ist ebenfalls regelmäßiger Teilnehmer an rechten Veranstaltungen. Meist bewegt sie sich im...
Saskia Busse nimmt vermehrt an Demonstrationen und Kundgebungen der reaktionären Kleinstpartei "Die Rechte KV Braunschweig/ Hildesheim"...
Sebastian Schmidtke
Sebastian Schmidtke ist Politiker der NPD und wechselweise in deren Bundesvorstand und im Landesvorstand Berlin tätig. Er trat jahrelang für die rechtsextreme Gruppierung "Nationaler Widerstand Berlin" als Redner und Demonstrationsleiter auf und wird als Drahtzieher einer rechtsextremen Anschlagsserie in Berlin Neukölln vermutet. Er wurde...
Sebastian Schmidtke ist Politiker der NPD und wechselweise in deren Bundesvorstand und im Landesvorstand Berlin tätig. Er trat jahrelang...
Sebastian Weigler
Sebastian Weigler wohnt mit seiner Frau Jasmin Triebel und deren Kindern in der Ludwigstraße 32, in unmittelbarer Nähe zu ihren NPD Kamerad*innen Sebastian Schmidtke und Laura Wolter. Sebastian Weigler ist der Landesvorsitzende des am 17. Februar gegründeten "JN-Landesverband Nord". Bei der JN handelt es sich um die Jugendorganisation der...
Sebastian Weigler wohnt mit seiner Frau Jasmin Triebel und deren Kindern in der Ludwigstraße 32, in unmittelbarer Nähe zu ihren NPD...